Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am Freitag den 28 September haben wir die Nabelfunktionsenergie geströmt.

Das Thema: Nabelfunktionsenergie.

Eigenschaften und Aufgaben:Die Zwerchfell-und die Nabelenergie beschützen und behüten alle Organe,alle Prinzipien,die unsere Persönlichkeit bilden,Wurzel des Lebens,nabelt uns an die göttliche Kraft an.

Anwendungsmöglichkeiten:

Seelisch:Bei Schwächegefühl;bei allen kritischen Projekten;bei Überanstrengung und Burnout-Syndrom;bei Beziehungsproblemen.

Körperlich:Gibt Energie für den ganzen Tag;reguliert hormonelle Schwankungen,auch in den Wechseljahren;regelt Körpertemperatur,wirkt wie ein Thermostat;bringt Vitalität während der Schwangerschaft;erleichtert die Geburt,auch bei Kaiserschnitt;unterstützt die Entwicklung der Wirbel;Hitzewallungen;nächtliche Schweißausbrüche;rheumatische Erkrankungen,Gelenkbeschwerden;Schulter-und Armschmerzen;Ohren sausen,Tinnitus,Mittelohrenentzündung.

Der Nabel ist astrologisch dem Steinbock zugeordnet und sagt:“ich gebrauche,ich habe eine Idee,die möchte ich verwirklichen“.

1 Schritt

Die rechte Hand geht auf die linke 20 (Stirn),die linke Hand geht auf die rechte 19 (Ellenbogen)

2 Schritt

Die linke Hand geht auf die linke 12 (Nacken),die rechte Hand bleibt auf der linken 20 liegen

3 Schritt

Die rechte Hand geht auf die linke 14 (Rippenbogen),die linke Hand bleibt auf der linken 12 liegen

4 Schritt

Die linke Hand geht auf die rechte 14 (Rippenbogen),die rechte Hand bleibt auf der linken 14 liegen

5 Schritt

Die rechte Hand geht auf die linke 23 (linke Niere),die linke Hand bleibt auf der rechten 14 liegen

6 Schritt

Die rechte Hand geht auf die linke 25 (Pobacke),die linke Hand bleibt auf der rechten 14 liegen

7 Schritt

Die rechte Hand geht auf die linke 16 (äußere Knöchel),die linke Hand bleibt auf der rechten 14 liegen

8 Schritt

Die rechte Hand geht auf den linken Ringfinger,die linke Hand bleibt auf der rechten 14 liegen

Viel Erfolg!Wir sehen uns am Freitag den 26 Oktober um 19 Uhr wieder.