Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Am Freitag den 14 September haben wir die Herzfunktionsenergie geströmt.

Das Thema der 5 Tiefe-das Herz.

Ich komme zu meinem wahren Selbst. Aus dem Herzen leben. Wer ganz bei sich selbst angekommen ist, strahlt eine innere Glückseligkeit aus, den wahren Zustand des Herzens.Dort können wir die Angst überwinden, auch die Angst vor dem Sterben. Menschen, die in dieser Lebensphase nicht den Sinn ihres Lebens erkannt haben, werden manchmal sehr verbittert. Wenn die 5 Tiefe in Harmonie ist, entstehen Liebe und Freude.

Das Herz ist astrologisch dem Löwen zugeordnet und sagt:" Ich will".
Das Herz hat eine zentrale Stellung,sowohl als stärkstes Organ,das zuerst kommt und zuletzt geht,
als auch als Sinnbild und Inbegriff des Lebens und der Liebe.

Herzstrom können wir einsetzen bei körperlichen Beschwerden:

geistige Verwirrung,Vergesslichkeit,Parkinson,Alzheimer und Epilipsie,Blutdruckschwankungen und Angina Pektoris,Sprachprobleme wie z.B.Stotern,Schlafstörungen und Hitzewallungen,erhöhter Cholesterinspiegel und Arteriosklerose,trockener Hals,Atembeschwerden,zu viel Stress.

Seelisch hilft aus dem Herzen zu sprechen und zu handeln,hilft Gefühle ausdrücken, kann Freude,Liebe und Enthusiasmus ausdrücken,verteilt ihre Feuerkraft an alle anderen Organe und gibt Vitalität,bringt die Augen zum Leuchten,bei Hysterie,Manie und geistigen Störungen,bei Depressionen.

Herzfunktionsenergie:

1 Schritt

Linke Hand geht auf die linke 11 (Schulter/Nacken),rechte Hand geht auf die linke 17 (Handgelenk)

2 Schritt

Linke Hand bleibt auf der linken 11 liegen,rechte Hand geht auf die rechte 22 (Schlüsselbein-darunter)

3 Schritt

Linke Hand bleibt auf der linken 11 liegen,rechte Hand geht auf die rechte 14 (Rippenbogen)

4 Schritt

Linke Hand bleibt auf der linken 11 liegen,rechte Hand geht auf die rechte 15 (Leiste)

5 Schritt

Linke Hand bleibt auf der linken 11 liegen,rechte Hand geht auf die linke 1 (Knie)

6 Schritt

Linke Hand bleibt auf der linken 11 liegen,rechte Hand geht auf die linke 7 (Großer Zeh)

 

Viel Erfolg!!! Wir sehen uns am Freitag 21 September um 19 Uhr wieder!!!

Das Thema-Dünndarmfunktionsenergie:

Der Dünndarm ist astrologisch der Jungfrau zugeordnet und sagt:“ich analysiere“.Die Hauptaufgabe des Dünndarm ist es,die Nahrung(sei es essen,oder auch Eindrücke) zu analysieren und zu Ende zu verdauen und in transformierter Form Körper und Geist zur Verfügung zu stellen sowie die Immunabwehr vorzubereiten.

Eigenschaften und Aufgaben:bildet und versorgt das Organ Dünndarm;sortiert aus,welche Nahrung ins Blut gelangen soll;Schützt das Herz vor zu vielen Eindrücken;bringt emotionale Wärme und Empfänglichkeit;Stärkt die Körperkonstitution.

Anwendungsmöglichkeiten:seelisch- Hilft bei zu viel Bemühungen im Leben;stärkt die Unterscheidungsfähigkeit im Leben;hilft bei Reizüberflutung. Körperlich: schmerzen in Schultern,Armen und Ellbogen sowie bei Schiefhals;bei Taubheit und Tinnitus;Mittelohrentzündung;Halsschmerzen;Heiserkeit und Erkältung;Schnupfen und verstopfte Nase;Gelenkschmerzen;Rheumatische Erkrankungen und Fieber;Allergien;Verdauungsprobleme und Sodbrennen;Durchfall und Darmerkrankungen.